Welcome to Korina

Optional Subtitle

15 Starke Tipps Zum Abnehmen

Deshalb haben wir bei Fitness- und Ernährungscoach Marie Steffen nachgefragt, wie die Kilos effektiv schmelzen, Sie aber trotzdem gesund und langfristig abnehmen. Aber ich fühle mich, als schleppte ich 100 Kilo Übergewicht mit mir herum. Das Ulkige ist, dass ich mich weniger wegen meines Bekleidungsengpasses schäme als vielmehr wegen meines Willens, mich gehen zu lassen. Mit der Military Diät kannst du ehrlich bis zu fünf Kilo in nur einer Woche verlieren. Essend abnehmen – das mag auf den ersten Blick komisch klingen, ist aber möglich.

Verzichten Sie speziell auf Alkohol, der eine sehr hohe Kaloriendichte auf wenig Volumen hat. Ein Glas Wein pro Woche ist ok, aber nur wenn es sich für Sie wirklich lohnt. Die Entscheidung sollte also primär auf Lebensmittel fallen, die Sie satt machen. Dadurch nehmen Sie automatisch die „richtigen“, gesunden und ballaststoffreichen Lebensmittel zu sich. Denn das Training ist zwar gut, bedeutet aber auch Stress für den Körper und benötigt eine optimale Regenerationszeit, gerade in Kombination mit einem Kaloriendefizit.

2012 erschien ihr erster Krimi, außerdem schreibt, entwirft und verlegt sie ihre eigenen Krimispiele. Eva Rudolf-Müller ist freie Autorin in der NetDoktor-Medizinredaktion. Aktuell arbeitet sie im Online-Journalismus, wo ein breites Spektrum der Medizin für alle angeboten wird.

Fünf Prozent aller Gesundheits­aus­gaben haben ihre Ursache im Übergewicht. Ein stark erhöhtes Gewicht birgt aber auch ein hohes Risiko für Erkrankungen verschiedenster Art. Abnehmen und schlank werden – was gibt es alles zu beachten? Hier erhalten Sie Informationen und eine Auseinandersetzung mit Diäten und anderen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Wir haben die Lebensmittel, auf die die drei oben genannten Kriterien am meisten zutreffen, für dich in einer Top-Liste zusammengetragen. Doch wie wird man nun schnell den unnötigen Rettungsring zur Schwimmsaison wieder los? Die gute Nachricht, du musst nicht stundenlang Hochleistungssport treiben um Ergebnisse zu sehen. Zack, ist es schon wieder soweit – der Sommer ist da. Blöd nur, dass wir irgendwie mal wieder den Zeitpunkt verpasst haben, ins Fitnessstudio zu gehen, um die Zusatz-Pfunde abzutrainieren.

Wenn Sie dann nicht gerade zu frittiertem Gemüse oder Pommes greifen, sparen Sie viele Kalorien. Statt Schnitzel, Fischstäbchen oder Frikadellen kochen Sie sich selbst eine frische Gemüsepfanne oder setzen auf einen frischen Salat und Suppen.

Denn manche Lebensmittel sind regelrechte Fettkiller und lassen Extra-Kilos einfach dahinschmelzen. EAT SMARTER verrät Ihnen 8 natürliche Fettkiller, die regelmäßig auf Ihrem Teller landen sollten. Da Zucker äußerst kalorienreich ist, hat er in Diäten nicht viel verloren. Wer trotzdem gerne süß ist, greift auf Alternativen zurück, die kalorienarm (so hat z.B. Birkenzucker 40% weniger Kalorien als Haushaltszucker) bzw. Mehr dazu in unserem Beitrag über Zuckeralternativen.

Aber in dem dafür verwendeten, gemischten Hackfleisch stecken wegen des Schweinefleischanteils bis zu 30 Prozent Fett. Steigen Sie deshalb um auf so genanntes „Schabefleisch“ (vom Rind), das gerade mal sechs Prozent Fett enthält. Herkömmliche Pizzen aus dem Supermarkt enthalten meist raffiniertes Mehl, Zucker und stark verarbeitetes Fleisch. Gesünder wird der Italo-Klassiker, wenn er selbst zubereitet und Vollkornmehl oder Blumenkohl als Boden verwendet wird.

Das wiederrum fördert die Fettverbrennung im Muskel. Kokosöl hat einen hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren.

Eine große Auswahl an Mehlen und Backmischungen findest du hier. Chia-Samen sind voller Ballaststoffe (32 g / 100 g) und ziehen Wasser, sodass sich ihr Volumen vergrößert. Zudem haben Chia-Samen einen relativ hohen Eiweißgehalt von 23 Gramm.

Ist dein Insulinspiegel hoch, hemmt das die Fettverbrennung und Fette werden in die Zellen eingelagert. Entsprechend der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwendeten Werte gilt ein Mensch mit einem BMI unter 18,5 als untergewichtig. Menschen mit einem BMI zwischen 18,5 und 25 haben hingegen ein Idealgewicht. Liegt der Wert darüber, spricht man von Übergewicht – ist er höher als 30 sogar von Adipositas, also krankhaftem Übergewicht. Christiane Fux studierte in Hamburg Journalismus und Psychologie.

Gemüse hält dank der in ihm enthaltenen Ballaststoffe die Verdauung auf Trab. Aber nicht jedes Gemüse empfiehlt sich für einen flachen Bauch, sagt Ernährungs-Expertin Lorna Driver-Davies von „NutriCentre“. Ähnlich wie Ingwer, erzeugt auch Chili viel Hitze im Körper und sorgt dafür, dass Dein Grundumsatz gesteigert wird und Du Deine Nahrung effektiv verdauen kannst.

Sie spielen eine große Rolle bei der Testosteronproduktion. Ein hoher Testosteronspiegel fördert die Fettverbrennung und hilft beim Abbau von Bauchfett. Ein Teelöffel pro Tag reicht schon, für die optimale Unterstützung.

Seit 2001 schreibt die erfahrene Medizinredakteurin Magazinartikel, Nachrichten und Sachtexte zu allen denkbaren Gesundheitsthemen. Neben ihrer Arbeit für NetDoktor ist Christiane Fux auch in der Prosa unterwegs.

You might be interested in …

Schönheit

Gesundes Abnehmen

Schreibe einen Kommentar